Silberne Feder 2011
Der Schweizerische Verband für interne Kommunikation (SVIK) hat Roland Eggspühler, den Redaktor der Personalzeitschrift "Inform" der Luzerner Kantonalbank (LUKB), in der Kategorie Text des SVIK-Ratings 2011 mit der "Silbernen Feder" ausgezeichnet. Dies entspricht dem 2. Rang unter den eingereichten Texten.
Inform-Redaktor Roland Eggspühler (links) und LUKB-Kommunikationschef Daniel von Arx bei der Übergabe der "Silbernen Feder" in Zürich am 28. Oktober 2011. (Foto: Sebastian Magnani)
Inform-Redaktor Roland Eggspühler (links) und LUKB-Kommunikationschef Daniel von Arx bei der Übergabe der "Silbernen Feder" in Zürich am 28. Oktober 2011. (Foto: Sebastian Magnani)
Konkret gilt der Award der Reportage "Le Tour du Canton", die aus Anlass der 150. Ausgabe der LUKB-Personalzeitschrift vom Herbst 2010 beigelegt wurde. Inform-Redaktor Roland Eggspühler, der die Mitarbeiterzeitschrift für die LUKB redigiert und mit a2plus im Mandatsverhältnis gestaltet, besuchte innerhalb einer Arbeitswoche alle 26 Standorte der Bank im Kanton Luzern mit dem Fahrrad und legte so in fünf Tagesetappen insgesamt 278 km und über 2'200 Höhenmeter zurück.
 
Die unabhängige Jury des SVIK würdigte neben der "originellen Idee" auch die Tatsache, dass die Leser durch die vielen Begegnungen des radelnden Redaktors "einen unterhaltsamen und aufschlussreichen Einblick in die vielfältigen Bereich der Bank gewinnt. Sie erhält dadurch ein Gesicht". Dazu weiter in der Laudatio: "Klar im Aufbau, lebendig in der Sprache, angenehm in der Textmenge, farbig mit der Bildsprache ist es dem Autor geglückt, den Leser 16 Seiten lang bei Laune zu halten.".
Der Sieg in der Kategorie Text ging 2011 an die Ringier-Personalzeitschrift, mit der "Goldenen Feder" wurde eine Reportage rund um ein Interview mit dem britischen Topmodel Naomi Campbell ausgezeichnet. Wobei das Interview nicht Teil der Publikation war. Diese beschrieb nämlich die 14 Monate, bis das Gespräch zu Stande kam und die 7 Minuten, in denen es geführt werden musste. Und sie endet mit Campbells Mobiltelefon, das just in jenem Moment klingelte, als der Redaktor die erste Frage stellen wollte. Schlicht genial, diese Reportage! Wir ziehen vor ihr den Hut, gratulieren dem Autor herzlich zu Gold und freuen uns über unsere "Silberne Feder".
(c) by a2plus, Luzern
Jubiläumsbeilage
«Le Tour du Canton»
Aus Anlass des Jubiläums (2010 erschien die 150. Ausgabe der LUKB-Personalzeitschrift INFORM) besuchte Redaktor Roland Eggspühler während einer Woche mit dem Fahrrad sämtliche LUKB-Zweigstellen in der Luzerner Landschaft. "Le Tour du Canton" war ein sehr spezielles Projekt - mit der aussergewöhnlichen Beilage überraschte die LUKB ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, und beim Rating 2011 des Schweizerischen Verbandes für interne Kommunikation (SVIK) überraschte die unabhängige Jury das Inform-Team mit der "Silbernen Feder" in der Kategorie Text.
Grundriss a2plus





René FriedrichCornelia Hänggi EggspühlerRoland Eggspühler