Cornelia Hänggi Eggspühler
Dipl. Architektin ETH SIA / Energieingenieurin FH NDS / MAS En Bau
Bei a2plus seit
1998 (als Gründerin und Mitinhaberin)
Funktionen und Mandate
Energiecoach und Entwurfsarchitektin / Autorin von Bau- und Energiestudien
Programmleiterin CAS Energieberatung an der Hochschule Luzern
Akkreditierte Energieberaterin des Kantons Luzern (Mandat)
Akkreditierte Energieberaterin / Energiecoach der Stadt Luzern (Mandat)
GEAK-Expertin
Wichtigste Projekte
Bauprojekte
Adligenswil, Rütliweid - Nullenergiehaus
Ebikon, Schulhaus Zentral - Erneuerung Aussenhülle
Ebikon, Pflegeheim Höchweid - Umbauten im Innenbereich
Ebikon, Höchweidstrasse 5/7 - Erneuerung Doppel-MFH
Luzern, Wesemlinterrasse - Erneuerung Dachgeschoss EFH
Luzern, Berglistrasse 22cd - Erneuerung 2 MFH (in 4 Etappen)
Emmen, Rüeggisingen - Neubau EFH
Meilen, Haltenweg - Neubau 7 REFH (mit N+Z, Erlenbach)
Studien & Berichte
Ebikon, Gesamtkonzeptstudie Schulhäuser
Ebikon, Gesamtkonzeptstudie Kindergärten
Ebikon, Alfred-Schindlerstrasse 24/26 - Konzeptstudie Erneuerung MFH
Ebikon, Dorfstrasse - Projektstudie Erneuerung Pfarrhaus
Meggen, Neuhofweg - Konzeptstudie Neuüberbauung
Kriens, Luzernerstrasse 84 - Konzeptstudie Erneuerung MFH
Lageklassen im Kanton Zürich (mit Wüest & Partner, Zürich)
Beratungen
ca. 650 Energieberatungen (Stand: 30.6.2017)
Ausbildung
1982-1985: Progymnasium (Regionales Gymnasium Laufental-Thierstein)
1985-1989: Wirtschaftsgymnasium (Wirtschaftsgymnasium Basel)
1989-1995: Architektur-Studium (ETH Zürich)
2000-2002: NDS Energie (FHBB)
2008: MAS En Bau (FHNW)
Frühere berufliche Stationen
1995-1998: Architektin und Bauleiterin bei Generalunternehmung N+Z in Erlenbach ZH
(c) by a2plus, Luzern
Cornelia Hänggi Eggspühler
CAS-Programmleiterin an der HSLU
Seit Sommer 2016 ist Cornelia Hänggi Eggspühler Programmleiterin des CAS Energieberatung an der Hochschule Luzern, zuvor war sie Dozentin in diesem Lehrgang (seit 2011). Im Weiterbildungsmodul CAS Energieberatung gibt sie den angehenden Energieberaterinnen und Energieberatern viel spezifisches Praxiswissen weiter, auch rund um die Abwicklung von GEAK-Zertifizierungen. Ausserdem ist sie im Beurteilungsgremium, das die Abschlussarbeiten ("Fallstudien") der Studierenden abnimmt.
Grundriss a2plus





René FriedrichCornelia Hänggi EggspühlerRoland Eggspühler